Monthly Archives: Januar 2020
Bitcoin steigt auf $8400; Was steckt hinter der Rallye?

Es stimmt zwar, dass Bitcoin (BTC) in den letzten Monaten des Jahres 2019 zu viele Höhen und Tiefen hatte, aber die ersten beiden Wochen des neuen Jahres scheinen für die weltweit führende Krypto-Währung ziemlich günstig zu sein.

Grund für den Aufwärtstrend von Bitcoin

Bitcoin verzeichnete am ersten Tag des Jahres 2020 einen leichten Verlust, so dass viele Bitcoin Revolution Kritiker glauben, dass das neue Jahrzehnt für die Münze ein schlechtes sein wird, aber die neue Rallye hat sie verschlossen.

Wie üblich sind die meisten Altmünzen auf dem Markt, einschließlich Ether (ETH), im gleichen Trend wie die BTC und haben in den letzten Tagen eine positive Dynamik beibehalten. Allerdings sehen sich Alts wie XRP und Elrond (ERD) mit negativen Marktbewegungen konfrontiert. Gestern teilte das Elrond-Team ein Update mit, dass sie glauben, dass der anhaltende Abwärtstrend des ERD-Tokens wahrscheinlich durch Manipulatoren am Markt verursacht wird.

Einer unserer Analysten sagte vor ein paar Tagen voraus, dass eine große Bewegung des Bitcoin-Preises erwartet wird und die Münze auf $9.200 steigen würde, wenn Bitcoin die Widerstandsmarke von $7800 durchbricht. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird die Kryptowährung bei $8.345 gehandelt.

Obwohl Bitcoin-Enthusiasten mit dem Anstieg der Gewinne zufrieden sind, sind viele neugierig und wollen den Grund für den Aufwärtstrend von Bitcoin seit Beginn des neuen Jahres wissen. Hier sind einige der möglichen Gründe.

Bitcoin

#Nr. 1 US und Iran Spannung

Viele Dinge könnten hinter der Rallye von Bitcoin stehen, aber im Moment glauben viele, dass die anhaltenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran etwas mit dem Preis zu tun haben. Viele Händler könnten ihre Investitionen auf Gold und Crypto als sicheren Hafen drängen.

Präsident Donald Trump befahl einen Luftangriff auf den Flughafen von Bagdad im Iran, der zum Tod von General Qasem Soleimani, dem Chef der Elite der iranischen Revolutionsgarden Quds Force, führte. Der Iran schlug zurück, indem er Raketen auf zwei US-Militärstützpunkte im Irak abfeuerte, aber es wurden keine Verluste gemeldet.

#Nr. 2 Bitcoin 2020 Halbierungsveranstaltung

Ein weiterer möglicher Grund für die jüngsten positiven Bewegungen des Bitcoin-Preises ist die bevorstehende Halbierung des Bitcoin-Preises, die zwischen Mai und Juni dieses Jahres erwartet wird.

Viele Händler und Investoren kaufen mehr Bitcoin, weil sie glauben, dass die Halbierung einen positiven Einfluss auf Bitcoin haben wird, und somit den Wert von Bitcoin in die Höhe schießt, genau wie die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2016.

#Nr. 3 Bitcoin 2020 Vorhersagen

Da viele Kryptoanalysten den Bitcoin-Preis bis zum Ende dieses Jahres für neue ATHs vorhersagen, stapeln einige Händler mehr Bitcoins. Niemand möchte auf Krypto-Profite verzichten.

Im Dezember 2019 sagte Ross Ulbricht, ein amerikanischer Sträfling und der Gründer des inzwischen aufgelösten DarkarkNet-Marktplatzes, Silk Road, voraus, dass Bitcoin im Jahr 2020 100.000 Dollar erreichen wird.