Category Archives: Chrome
Wichtige Infos rund um den Flash Player

Flash Player (im Internet Explorer und Firefox „Shockwave Flash“ genannt), ist eine kostenlose Anwendung, die von Adobe erstellt wird, um Multimedia-Inhalte abzuspielen, die mit der Adobe Flash-Software erstellt wurden. Unter Windows 7, Vista und XP OS stand der Flash Player zum Download bereit, als zusätzliche Software für das Betriebssystem und als zusätzliches Plugin für jeden Webbrowser (Internet Explorer, Firefox und Chrome). Nach Windows 8 (und späteren Windows-Versionen) wird der Flash Player mit dem Betriebssystem (für Internet Explorer und Edge) ausgeliefert und Google Chrome wird bereits mit dem integrierten Adobe Flash Player geliefert, so dass Benutzer die neuen Versionen des Flash Players nicht herunterladen müssen. Sie können den Chrome Flash deaktivieren und zu einem späteren Zeitpunkt auch wieder aktivieren. (Chrome wird automatisch mit der neuen Version des Flash Players aktualisiert. In der Vergangenheit wurde der Code von Adobe Flash Player oft von Angreifern kompromittiert, um Ihren Computer mit bösartiger Software zu infizieren, und aus diesem Grund werden viele Webbrowser-Entwickler aufhören, ihn zu unterstützen (Android und die mobile Apple-Plattform unterstützen Flash Player bereits nicht). In diesem Tutorial finden Sie Anweisungen, wie Sie das Flash Player-Plugin im Google Chrome-Browser deaktivieren können.

So deaktivieren Sie den Flash Player in Chrome

Mit Google Chrome im Internet surfen

Adobe Flash Player ist in den neuesten Google Chrome-Versionen enthalten und wird unter „Sandbox“ ausgeführt, was Ihnen helfen kann, sich vor Schwachstellen zu schützen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Chrome-Browser instabil ist oder Sie Sicherheitsrisiken vermeiden möchten, können Sie das Chrome Flash-Player-Plugin deaktivieren, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Chrome 56 und frühere Versionen. *
* Hinweis: Um den Flash-Player in Chrome 57 und späteren Versionen zu deaktivieren, siehe unten.

So deaktivieren Sie den Adobe Flash Player in Chrome 56 und früheren Versionen:

1. Öffnen Sie Google Chrome und geben Sie in der „URL-Adressleiste“: chrome://plugins ein und drücken Sie „Enter“.

2. Klicken Sie unter Adobe Flash Player auf die Option Disable.

3. Starten Sie Ihren Chrome-Browser neu, damit Änderungen wirksam werden.

Chrome 57 und spätere Versionen

Nach der Chrome 57 Version hat Google leider die Möglichkeit entfernt, das Adobe Flash Player Plugin aus den Plugin-Einstellungen zu deaktivieren. *

* Wenn Sie zu den Einstellungen von chrome://plugins navigieren, werden Sie feststellen, dass die Option „Disable“ fehlt.

Die einzige verfügbare Option, die Flash Player ab Chrome-Version 57 betrifft, besteht darin, die Ausführung von Flash zu blockieren. Um das zu tun:

1. Öffnen Sie Google Chrome und geben Sie in der „URL-Adressleiste“: chrome://settings/content ein und drücken Sie „Enter“.

2. Wählen Sie in den Inhaltseinstellungen Blockieren von Websites mit Flash.

3. Starten Sie Chrome neu.

Das ist es! Lassen Sie mich wissen, ob dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat, indem Sie Ihren Kommentar zu Ihrer Erfahrung hinterlassen. Bitte mögen und teilen Sie diese Anleitung, um anderen zu helfen.